Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Meldungen


cp

Wegen Coronavirus: Zossen soll Kita- und Hort-Beiträge erlassen

Die Fraktion DIE LINKE /SPD Zossen hat einen Antrag zur Befreiung von Elternbeiträgen und zur Befreiung der Essengeldpauschale in Krisenzeiten eingereicht. Demnach sollen die Eltern für die Zeit der Kita- und Hortschließung von den Elternbeiträgen und von der Essensgeldpauschale befreit werden. Diese Befreiung soll bis zum Ende der... Weiterlesen


Rote Rosen zum Frauentag an Pflegerinnen in Zossen verteilt

Zum Internationalen Frauentag, hat DIE LINKE Zossen rote Rosen an Pflegerinnen in Zossen überreicht. Wir waren im Seniorenwohnpark der ProCurand in Nächst Neuendorf, im Seniorenheim „Am Rosengarten“ der VS Bürgerhilfe in Wünsdorf und in der DRK Wohnstätte am alten Schloßpark in Zossen. Trotz des vollen Dienstplans kam so manches Gespräch zustande.... Weiterlesen


Zossener Gespräche - Ist Zossen pleite?

Zu diesem Thema lud DIE LINKE Zossen zu einer Informationsveranstaltung ins Hotelrestaurant Weißer Schwan Zossen ein. Moderiert wurde die Veranstaltung von Max Reimann (Ortsbeirat Zossen). Gesprächspartner war Carsten Preuß (Fraktionsvorsitzender DieLinke/SPD in der SVV Zossen). Was bedeutet Pleite? Die Frage, ob Zossen Pleite ist, wurde gleich... Weiterlesen


Landesparteitagsdelegierte

Unsere Berichte vom Landesparteitag in Templin

Maritta Böttcher, Regionalverband Teltow-Fläming Süd: Ich bin in ziemlicher Sorge nach Templin gefahren. Ein Templiner Parteitag ging schon mal ziemlich schief. Umso mehr war ich erfreut, dass die Wahlen gut ausgingen. Die inhaltliche Diskussion konzentrierte sich auf das Wesentliche und die Antragsdiskussion sowie deren Ab- stimmung waren von... Weiterlesen


rr

Zossen pleite?

Zu dieser Frage lädt die LINKE Zossen zu einem Polittalk ein. Weiterlesen