Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Meldungen


Zossener Gespräche - Ist Zossen pleite?

Zu diesem Thema lud DIE LINKE Zossen zu einer Informationsveranstaltung ins Hotelrestaurant Weißer Schwan Zossen ein. Moderiert wurde die Veranstaltung von Max Reimann (Ortsbeirat Zossen). Gesprächspartner war Carsten Preuß (Fraktionsvorsitzender DieLinke/SPD in der SVV Zossen). Was bedeutet Pleite? Die Frage, ob Zossen Pleite ist, wurde gleich... Weiterlesen


Landesparteitagsdelegierte

Unsere Berichte vom Landesparteitag in Templin

Maritta Böttcher, Regionalverband Teltow-Fläming Süd: Ich bin in ziemlicher Sorge nach Templin gefahren. Ein Templiner Parteitag ging schon mal ziemlich schief. Umso mehr war ich erfreut, dass die Wahlen gut ausgingen. Die inhaltliche Diskussion konzentrierte sich auf das Wesentliche und die Antragsdiskussion sowie deren Ab- stimmung waren von... Weiterlesen


rr

Zossen pleite?

Zu dieser Frage lädt die LINKE Zossen zu einem Polittalk ein. Weiterlesen


Bürgerinitiative "Zossen zeigt Gesicht"; Max Reimann

Holocaust-Gedenken in Zossen

Die Bürgerinitiative „Zossen zeigt Gesicht“ (BI) gedachte gemeinsam mit der Bürgermeisterin und rund 80 Einwohnerinnen und Einwohnern am 27.01.2020 an die Opfer des Nationalsozialismus und den Holocaust.  Treffpunkt waren die Stolpersteine der Familie Falk auf dem Marktplatz. Die Familie Falk wurde im Konzentrations- und Vernichtungslager... Weiterlesen


Holocaust Gedenken am 27. Januar 2020

Pressemiteilung der Bürgeinitiative Zossen zeigt Gesicht Nachdem die Bürgerinitiative Zossen zeigt Gesicht und die Stadt Zossen jahrelang getrennt an die Opfer des Nationalsozialismus an den Zossener Stolpersteinen erinnerten, wird es am Holocausttag im Jahr 2020 erstmals ein gemeinsames Gedenken geben.  Grund ist nicht nur der runde Jahrestag der... Weiterlesen