Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Willkommen

Hier informieren wir Sie über aktuelle Themen aus der Kommunlapolitik.


 

Neueste Meldungen


sloty

Kein fake und schon gar nicht neu, sondern bittere Wahrheit - Faktencheck zur Gesamtschule Dabendorf

Richtig so, die Stadt Zossen wird ab sofort, entsprechend einer eigenen Erklärung, gegen so genannte fake news, die die Stadt Zossen betreffen, vorgehen. DIE LINKE Zossen begrüßt das Vorhaben. Bedauerlicherweise werden gleich im ersten Beitrag, mehrfach falsche Behauptungen aufgestellt. Weiterlesen


hw

Schlechter Start ins neue Jahr für die Gesamtschule Dabendorf

Für die Gesamtschule in Dabendorf war es kein guter Start in das Neue Jahr, denn wegen Geruchsbelästigungen im Containerbau mussten viele, viele Unterrichtsstunden ausfallen. Leserbrief von Helga Wählack vom 13.01.2017 Für die Gesamtschule in Dabendorf war es kein guter Start in das Neue Jahr, denn wegen Geruchsbelästigungen im Containerbau... Weiterlesen


RR

Lebhafte Diskussion zur Kreisgebietsreform und zur Agrarwende

Am 24.11.2016 hatte DIE LINKE Zossen Anke Schwarzenberg, Mitglied des Landtages, zu zwei schwergewichtigen Themen eingeladen: Massentierhaltung und Kreisgebietsreform. Carsten Preuß selbst in Fragen Landwirtschaft und Umwelt gut bewandert moderierte die Veranstaltung. Weiterlesen


cp

Diskussionsveranstaltung zu Kreisgebietsreform und zum Stand der Umsetzung des Volksbegehrens gegen Massentierhaltung am 24.11.2016

Auf Einladung der LINKEN Zossen kommt Anke Schwarzenberg (MdL/DIE LINKE), Mitglied im Ausschuss für ländliche Entwicklung, Umwelt und Landwirtschaft des Brandenburger Landtages am 24. November 2016 nach Wünsdorf. Ort: Bücherstall, Gutenbergstr. 5, 15806 Zossen OT Waldstadt. Beginn 19:00 Uhr; Moderation Carsten Preuß. Weiterlesen


cp

Herbstputz in Zossen und Dabendorf

Noch einmal Großreinemachen bevor es kalt wird – das war das Motto der Bürgeraktion in Zossen. Eingesammelt wurde herumliegender Abfall wie Papier, Plaste, weggeworfene Flaschen und anderer Unrat. kurzfristig lud der Ortsvorsteherwurde am Samstag zum Herbstputz in Zossen und Dabendorf ein. Treffpunkt waren die Dorfaue in Dabendorf und der Bereich... Weiterlesen