News-Liste
27. August 2013 Zossen

Rotes Frühstück mit Steffen Kühne am 31.8.

Am Samstag, dem 31.8. lädt unser Direktkandidat Steffen Kühne und die BO Zossen zum "Roten Frühstück mit Steffen Kühne" ein. Zwischen 11 und 13 Uhr Uhr kann am Marktplatz Zossen mit unserem Bundestags Direktkandidaten persönlich bei einem Kaffee gesprochen werden. Des Weiteren haben wir... Mehr...

 
4. August 2013 cp Zossen

DIE LINKE fordert einen Landschaftsplan für die Stadt Zossen, der geeignet ist, zusätzliche „Weiche“ Ausschlusskriterien für den FNP Teilplan „Windenergie“ zu definieren

Nur mit einem qualifizierten Landschaftsplan kann die Stadt Zossen neben den „Harten“ auch zusätzliche „Weiche“ Ausschlusskriterien rechtssicher bestimmen. Derzeit ist lediglich die Verschiebung des geplanten Windparks vom Wald bei Kallinchen in die Wälder bei Lindenbrück, Zesch und Wünsdorf bzw. nach Nunsdorf vorgesehen.  Mehr...

 
3. August 2013 hw Zossen

Leserbrief von Helga Wählack zu den beiden Leserbriefen vom 31.7.2013 in der Zossener Rundschau

Nachdem Frau Schreiber das Haus in der Fischerstrasse 26 gekauft hatte, hat sie versprochen, dass ein Haus der Vereine darin entstehen soll, und die BI Z.z.G. dort einziehen kann. Nun sind drei Jahre vergangen und sie hat nicht Wort gehalten.  Mehr...

 
29. Juli 2013 cp Zossen

FNP - Teilplan Wind - Bürgerbeteiligung in der Ferienzeit

Für den FNP Zossen wurden Konzentrationsflächen für Windenergienutzung ermittelt. Statt in den Wäldern bei Kallinchen werden nun 569 ha Potentialflächen in den Wäldern bei Lindenbrück und Zesch sowie bei Nunsdorf dargestellt. DIE LINKE Zossen spricht sich gegen Windkraftanlagen in Wäldern aus. Die Entwicklung solcher Vorhaben sollte nicht allein... Mehr...

 
29. Juli 2013 HW Zossen

Kein Altersstarrsinn! Leserbrief von Helga Wählack

Frau Wählack mahnt an, dass sich auch politisch aktive Akteure in ihren Äußerungen demokratisch verhalten und nicht auf andere Meinungen mit bösartigen Angriffen reagieren sollten. Mehr...

 
27. Juni 2013 Zossen

Meinung von Helga Wählack zum Sparsamkeitsprinzip

In Zossen werden die Finanzen der Stadt nach dem Sparsamkeitsprinzip eingesetzt, sagt die Bürgermeisterin.Ich habe deshalb, fünf aktuelle Vorhaben, die uns in der MAZ Zossener Rundschau mitgeteilt wurden, unter die Lupe genommen.ERSTENS:Neuer zweiter Platz noch in diesem Jahr. MAZ v. 25.4.13, S.11Der Sportplatz in Zossen, an der... Mehr...

 
24. Juni 2013 rr Zossen

Unser Nein wird stärker sein

Am 22. Juni hatte die Bürgerinitiative „Zossen zeigt Gesicht“ zum Gedenken an jene Antifaschisten, die am 29. Juni 1933 auf dem Schulhof in Zossen von SA und SS zusammengetrieben wurden und dort Schläge und Folter erleiden mussten, eingeladen. Von den mehr als 60 Genossen der KPD, der SPD, Gewerkschaftsfunktionären und anderen für SS und SA... Mehr...

 
18. Juni 2013 Zossen

Gedenkveranstaltung und Ausstellung Zossen 33

Die Bürgerinitiative Zossen zeigt Gesicht erinnert am Sonnabend, 22. Juni, um 14.30 Uhr, An der Wache - auf dem alten Schulhof zwischen der Stadtbibliothek und Feuerwehrgebäude, in Zossen an die Verhaftung, Folterung und Verschleppung von mehr als 60 Nazigegnern aus Zossen und Umgebung am 29. Juni 1933. Mehr...

 
18. Juni 2013 Zossen

Die Linke Zossen erinnert an Rosa Luxemburg und ihre Thesen

Am Samstag, den 15.6.2013 trafen sich die Mitglieder der BO Zossen und Mellensee, Steffen Kühne (Bundestagsdirektkandidat DIE LINKE) und weitere Gäste am ehemaligen Garnisionslazarett um den Tag der Beisetzung Rosa Luxemburgs am 13.6.2013 zu Gedenken. Mehr...

 
17. Juni 2013 cp Zossen/Berichte aus der SVV

Bericht zur SVV am 12.06.2013

In der letzten SVV vor der Sommerpause standen wieder weitreichende Entscheidungen an. Es ging u.a. um Kaufland, um den Radweg von Mückendorf nach Zesch, um den Teilflächennutzungsplan "Wind" und um den B-Plan "Ahornring" im OT Wünsdorf.  Mehr...

 

Treffer 61 bis 70 von 421