News-Liste
24. November 2013 Carsten Preuss Berichte aus der SVV/Zossen

Zur Stadtverordnetenversammlung (SVV) am 23. Oktober 2013 hatte ich (Carsten Preuss) Anfragen an die Stadtverordnetenvorsteherin gerichtet. Die Anfragen und die Antworten finden Sie hier: Kosten des Disziplinarverfahrens vor dem OVG gegen Michaela Schreiber Die Zossener Rundschau hat am 28.02.2013 darüber berichtet, dass Michaela Schreiber... Mehr...

 
5. November 2013 cp Zossen

Windpotentialflächen im Entwurf des Flächennutzungsplanes (FNP) ausgewiesen

Im FNP werden 360 ha Windeignungsflächen ausgewiesen. Eine fachlich nachvollziehbare Begründung fehlt hingegen. Der FNP könnte damit rechtlich angreifbar werden. Beide Windeignungsflächen liegen zudem im Wald. Allein die Fraktion DIE LINKE hat geschlossen gegen die Vorlage gestimmt. Mehr...

 
4. November 2013 HW Zossen

Leserbrief von Helga Wählack zum Stadtblatt Zossen vom 30.10.2013

Auskunftersuchen zu Gewerbesteuereinnahmen der Stadt Zossen: Gemäß der Kommunalverfassung hat auch weiterhin jeder Abgeordnete das Recht auf Kontrolle der Stadtverwaltung. Das OVG hat jetzt nur die Gründe für einen Eilantrag - hinsichtlich eines Auskunftsersuchens zu Gewerbesteuereinnahmen - nicht bestätigt.  Mehr...

 
30. Oktober 2013 hw Zossen

Trauerspiel um Trauerweide im Zossener Stadtpark

Leserbrief von Helga Wählack zum MAZ-Artikel „Streit um Stadtpark geht in die nächste Runde“ vom 29.10.2013. Unglaublich: Die Stadt weigert sich die Neupflanzung der Trauerweide im Zossener Stadtpark zu veranlassen, obwohl der Ortsbeirat Wünsdorf den Baum sponsern möchte.  Mehr...

 
27. Oktober 2013 HW Zossen

Leserbrief von Helga Wählack zum geplanten Neubau der Gesamtschule und der Vereinssportanlage in Dabendorf

Frau Schreiber sprach von einer Einsparung von 1 Mill. Euro, weil es nun kein eigenständiges Vereingebäude geben soll. Sie vergisst aber dabei zu berücksichtigen, dass bei diesem hohen Kredit ungefähr 10 Mill. Euro für Zinsen auflaufen. Mehr...

 
24. Oktober 2013 cp Zossen

Neubau Gesamtschule Dabendorf mit Vereinssportanlagen für 37,5 Mio. € mehrheitlich beschlossen

Für den Neubau der Gesamtschule Dabendorf, jedoch gegen die Vereinssportanlagen zum jetzigen Zeitpunkt und gegen die Kreditfinanzierung des 37,5 Mio. € teuren Projektes hat allein die Fraktion DIE LINKE gestimmt und zugleich die enorme Kostenerhöhung um 18,7 Mio. € (!) kritisiert. Mehr...

 
20. Oktober 2013 KT Zossen

Leserbrief zu Neubau der Dabendorfer Schule noch unsicher, MAZ online vom 18.10.2013

Die Gesamtkosten sollen nach neuesten Informationen rund 38 Mill. Euro betragen. Was wird aus den bereits beschlossenen Projekten wie dem alten Postgebäude, der Dauerbaustelle Bahnhof oder dem Sportkomplex Burgberg Wünsdorf? Kann die Stadt Zossen das alles finanzieren? Mehr...

 
13. Oktober 2013 Zossen

DIE LINKE Zossen lädt ein: Wieviel Demokratie verträgt der Kapitalismus

Am Donnerstag, den 17.10.2013 um 19 Uhr im Waldstadttreff, Zossen OT Waldstadt Wir wollen gemeinsam mit Ihnen diskutieren, warum sich die Politik so schwer damit tut, die BürgerInnen am Tagesgeschäft zu beteiligen und was getan werden kann, um dennoch mehr Bürgerbeteiligung zu erreichen.  Mehr...

 
25. September 2013 cp Zossen

Seniorenarbeit unterstützen

Für die Fraktionsseite im Stadtblatt der Stadt Zossen hatten wir rechtzeitig unseren Beitrag zum Thema "Seniorenbeirat unterstützen" eingereicht. Leider wurde unser Artikel zum Seniorenbeirat nicht veröffentlicht. Daher können Sie ihn hier lesen. Mehr...

 
21. September 2013 cp Zossen

Diskussion mit Direktkandidaten für den Deutschen Bundestag in Wünsdorf

Am 12.09.2013 kamen mehr als 70 Leute ins Bürgerhaus Wünsdorf. Auf Einladung des Vereins „Haus der Demokratie“ stellten sich sechs Direktkandidaten zur Bundeswahl vor. Tina Fischer (SPD), Jana Schimke (CDU), Steffen Kühne (DIE LINKE), Andreas Rieger (Bündnis 90/Die Grünen), Alice Löning (FDP) und Oliver Mücke (Piraten) standen Rede und Antwort. Mehr...

 

Treffer 41 bis 50 von 418