News-Liste
18. Juni 2016 cp

Gedenken an Rosa Luxemburg

DIE LINKE Zossen gedachte am ehemaligen Standortlazarett in Wünsdorf mit einer Kranzniederlegung an die Beisetzung Rosa Luxemburgs vor 97 Jahren. Heute gedachte DIE LINKE Zossen am ehemaligen Standortlazarett in Wünsdorf mit einer Kranzniederlegung an die Beisetzung Rosa Luxemburgs vor 97 Jahren. Konrad Tschorn las aus Rosa Luxemburgs Briefen... Mehr...

 
19. Mai 2016 hb Zossen

Bürgerstammtisch mit Finanzminister Görke

Gast beim 6. Bürgerstammtisch des Netzwerks für Demokratie und Menschlichkeit war am gestrigen Mittwoch, 18. Mai 2016, der brandenburgische Finanzminister Christian Görke (Die Linke). Er diskutierte mit den rund 50 Bürgern über das Thema „Menschen auf der Flucht. Herausforderungen und Chancen für Brandenburg“.  Mehr...

 
3. Mai 2016 Zossen

Veranstaltungshinweis: 18.5., 19 Uhr, Menschen auf der Flucht: Herausforderungen und Chancen für Brandenburg

Das Netzwerk Demokratie & Menschlichkeit lädt ein: 6. BÜRGERSTAMMTISCH Menschen auf der Flucht: Herausforderungen und Chancen für Brandenburg Gast: Christian Görke, Finanzminister (DIE LINKE) Moderation: Dr. Sonja Brentjes Ort: Bücherstall, Gutenbergstr. 5, Zossen OT Waldstadt Zeit: 18. Mai 2016, 19-21 Uhr Mehr...

 
23. April 2016

Das Freihandelsabkommen TTIP auf dem Prüfstand - mit Helmut Scholz (MdEP)

Freitag, 29. April um 18:30 im Waldstadt-Treff Gutenbergsraße Zossen OT Waldstadt Mehr...

 
13. März 2016

Leserbrief von Helga Wählack zum "Wadenbeißer" von Zossen

Es lohnt sich eigentlich gar nicht der Mühe, sich hier mit einem Herrn Böhm auseinander zu setzen. Allerdings halten wir es für notwendig, einen Leserbrief von Helga Wählack vom 07.03.2016 hier zu veröffentlichen. Mehr...

 
16. Dezember 2015 Zossen

Bericht zur Stadtverordnetenversammlung am 09.12.2015

Die letzte SVV in diesem Jahr verlief erstaunlich leidenschaftslos, da sich die Oppositionsfraktionen nicht an den Debatten beteiligten. Denn die Streitkultur in der Zossener SVV ist unter die Räder gekommen. Noch nie gab es so viele verbale Entgleisungen wie in dieser Wahlperiode. Mehr...

 
13. Dezember 2015 Zossen

Am Mittwoch, den 16.12. heißt es ab 18 Uhr in Zossen: Licht an für Demokratie und Menschlichkeit

Licht an für Demokratie und Menschlichkeit   Liebe Bürgerinnen und Bürger,   der Runde Tisch Flüchtlingshilfe Zossen und unterstützende Netzwerke laden Sie für Mittwoch, den 16. Dezember ab 18:00 Uhr zu einem Kulturabend auf dem Kirchplatz in Zossen ein.   Hintergrund ist das helle Leuchten dieser Tage - in den Geschäften, auf... Mehr...

 
4. November 2015 Zossen

Meine Rechte auf Datenschutz und Informationszugang

Wie einer Pressemitteilung des BAZ e.V. hervorgeht hat der Verein zuu diesem Thema in seiner Reihe "Mensch und Welt" Dr. Frank Jendro für den 10.11. zu 19:00 Uhr in den Waldstadttreff eingeladen. Mehr...

 
4. Oktober 2015 Zossen

Was ich noch sagen wollte...

Leserbrief von Helaga Wählack zur Situation der Straßenbeleuchtung in Neuhof und Wünsdorf: Wenn die Laternen 2009 repariert worden wären, hätte es gar keine Abschaltung, im Juli 2014 geben müssen.Glaubt Bürgermeisterin Michaela Schreiber wirklich, dass  die Bürger von Wünsdorf und Neuhof so dumm sind und ihr die im Stadtblatt vom 30.... Mehr...

 
31. August 2015 Zossen

Verunglimpfungen sind absolut inakzeptabel

Frau Wählack verurteilt in ihrem jüngsten Leserbrief die Veriunglimpfungen durch Bürgermeisterin Schreiber gegenüber ihr nicht genehmen Mitbürgern und den Missbrauch des Stadtblattes und der städtischen Internetseite für ihre Zwecke. Mehr...

 

Treffer 11 bis 20 von 474