News-Liste
19. Oktober 2011 Zossen

Plan B und CDU Mitglieder verweigern weitere Mitarbeit im Ausschuss KTL - Stadtverordnete haben nicht nur Rechte

Stadtverordnete haben nicht nur Rechte, sondern auch Pflichten. Hierzu zählt, dass Sie an den Sitzungen der Stadtverordnetenversammlung und der Ausschüsse, denen sie angehören, teilzunehmen haben. Um die Gräben nicht weiter zu vertiefen, ruft die Fraktion SPD/LINKE/VUB dazu auf im Interesse der Stadt Zossen, zu einer sachbezogenen Arbeit zurück zu... Mehr...

 
14. Oktober 2011 Zossen

Bürgermeisterin ist nicht Willens einen neuen besseren Weg einzuschlagen

Frau Wählack geht in ihrem Leserbrief vom 07.10.2011 auf einen Leserbrief in der Zossener Rundschau vom 6.10.2011 ein. Bürgermeisterin ist nicht Willens einen neuen besseren Weg einzuschlagen. Jean Lorenz aus Glienick hat offensichtlich nicht erkannt, dass die Bürgermeisterin nicht darauf eingegangen ist, welche Vorstellungen sie für die... Mehr...

 
4. Oktober 2011 Zossen/Berichte aus der SVV

Zur persönlichen Erklärung der Bürgermeisterin in der Stadtverordntenversammlung am 21.09.2011

Die wieder gewählte Bürgermeisterin hat in der ersten Stadtverordnetenversammlung nach der Bürgermeisterwahl eine persönliche Erklärung abgegeben, in der sie leider nicht auf ihre grundlegenden Vorstellungen zur Entwicklung der Stadt einging. Viele Bürgerinnen und Bürger hatten erhofft, dass sie in einer programmatischen Antrittsrede die Ziele und... Mehr...

 
4. Oktober 2011 Zossen

Leserbrief von Konrad Tschorn zum MAZ Beitrag: Schreiber erteilt Gegnern klare Absage, Zossener Rundschau vom 23.09.2011

Den Splitter im Auge des Anderen sehe ich wohl, den Balken im eigenen aber nicht. Diese  Weisheit sollte sich die Zossener Bürgermeisterin hinter den Spiegel stecken und nicht falsch Zeugnis ablegen. Eine Zusammenarbeit mit Bürgern und Mandatsträger, die Plan B kritisch sind, war auch vor den Bürgermeisterwahlen kaum zu bemerken. Am... Mehr...